Bausch Arti-Fol® Pinzette für Approximal-Kontakte


Die Arti-Fol® Pinzette nach Dr. Müller dient zum schnellen und zielgerichteten approximalen Einpassen von Restaurationen. Das innovative und anwenderfreundliche Design ermöglicht eine wesentlich verbesserte Handhabung gegenüber herkömmlichen Prüfmethoden.

Die hohe Klemmkraft der Pinzette hält die Occlusionsfolie an zwei Seiten fest und gewährleistet eine sichere Führung bei der Kontaktkorrektur durch den Zahnarzt.

Die Folie läßt sich schnell und einfach einspannen. Das Instrument enthält keine Hohlräume und läßt sich problemlos mit allen bekannten Verfahren desinfizieren oder sterilisieren.

Die neue Arti-Fol Pinzette für Approximal-Kontakte ist ein deutsches Markenfabrikat und wird aus hochwertigem Stahl gefertigt, der eine lange Lebensdauer garantiert.

Passend zu der neuen Pinzette bieten wir die Arti-Fol® Metallic 12µ auch in 8 mm Breite an. Die neue Arti-Fol® Metallic eignet sich auf Grund Ihrer hohen Reißfestigkeit, gut sichtbaren Abfärbungen und geringer Materialstärke hervorragend zur Prüfung von Approximalkontakten beim Einsetzen von Brücken oder Kronen.

Eine Broschüre zur Instrumentenaufbereitung von Pinzetten in der Zahnarztpraxis kann unter http://www.a-k-i.org herunter geladen werden.

Bezeichnung:
Bausch Arti-Fol® Pinzette
für Approximal-Kontakte
Bestell-Nr.:
BK 145

Unbenannte Seite

My Great Web page